Publications

 

 

Retour à la page précédente

Sommaires du «Bulletin IVS» 1988–1999

Sommaires «Les chemins et l’histoire»:

Edition 2013 | 2: Les organisations de la mobilité douce

Préface Stefan Engler, Präsident Stiftung SchweizMobil

Hans Kaspar Schiesser: Alternative Verkehrsorganisationen in der Schweiz – vom Anti-Atomprotest zum Exportartikel

Gottlieb Witzig: Die institutionelle und strategische Verankerung des Langsamverkehrs auf Bundesebene

Peter Anrig, Fredi von Gunten: SchweizMobil – Langsamverkehr in Freizeit und Tourismus

Hugo Bachmann: Ein Grund legendes Geschehen – wie die Fuss- und Wanderwege in die Bundesverfassung kamen

Thomas Schweizer: Von der ARF zu «Fussverkehr Schweiz»

Heidi Schwaiger: Der Schweizer Alpen-Club SAC – von der Erforschung der Alpen zum Selbstzweck

Andreas Staeger: Die Schweizer Wanderwege – eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte

Oskar Balsiger: Die Berner Fachstelle Velo und ihre Entstehungshintergründe

Käthi Diethelm, Christoph Merkli: Pro Velo und «la petite reine»

Daniel Sigrist: Velokonferenz Schweiz (VkS) – die Plattform für Veloverkehrsplanung

Jürg Tschopp, Gerhard Tubandt: Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz und seine Geschichte

Roman Angermann: Der Touring Club Schweiz als Vertreter des Langsamverkehrs

Rolf Moning: bfu – 75 Jahre mit Voraussicht

Hanspeter Schneider: Das Inventar historischer Verkehrswege IVS und ViaStoria – Engagement für die historischen Grundlagen des Langsamverkehrs

 

Edition 2013 | 1: Boire et manger en chemin

Préface Josef Zisyadis, Président de la Semaine suisse du Goût

France Massy: La Semaine du Goût

Hanspeter Schneider: «Essen und Trinken unterwegs» mit Kulturwege

Sabine Bolliger: Gemüse für die Legionen
Paul Imhof: Via culinaria

Beat Kümin: «Junge Cartoffeln und Castanien à la crême»

Anne Radeff: Des circuits centraux-décentraux

Roland Flückiger-Seiler: Unterkunft und Verpflegung im Mattertal vor 1900

Andreas Bürgi: Die Tourismusmeile in Luzern

Sabine Bolliger: «Auch ich war im Heinrichs-Bade»

Essen und Trinken in der Region

Informationen von ViaStoria

 

Edition 2012 | 2: Histoire de la mobilité douce

Préface Prof. Dr. Stefan Rebenich, Directeur de l’Institut d’histoire de l’Université de Berne

Zum Heftschwerpunkt
Erika Flückiger Strebel: Velo- und Fussverkehr in der modernen Schweiz: ein historischer Überblick

Hans-Ulrich Schiedt: Langsamverkehr vor dem 20. Jahrhundert

Christian Rohr: Langsam, beschwerlich, gefürchtet, verschwiegen: Alpenüberquerungen im Hoch- und Spätmittelalter

Historische Verkehrswege und Langsamverkehr

Gérard Duc, Olivier Perroux: Du dangereux vélocipède au vertueux vélo. Une vision évolutive de la mobilité douce à Genève entre Belle Epoque et aujourd’hui

Benedikt Meyer: Auf Schlingerkurs durch das 20. Jahrhundert

Ulrich Weidmann: Der Fussgängerfluss in der Verkehrsforschung – Rückblick und Standortbestimmung

Ueli Haefeli: Velokultur: Nicht von heute auf morgen zu haben

Informations de ViaStoria

 

Edition 2012 | 1: Highlights IVS

Préface de Dr. Rudolf Dieterle, Directeur de l'office fédéral des routes

Henry Wydler: Ballon und Luftschiff als Wegbereiter

Alfred Waldis: Armand und Henri Dufaux

Christophe Simeon: Gloires et misères des héros suisses de l'aviation à la Belle Epoque

Hans-Ulrich Schiedt: Skizze einer Geschichte der schweizerischen Luftfahrt in der Zwischenkriegszeit

Daniel Ruhier: Die Entwicklung der schweizerischen Luftverkehrswege

Sandro Fehr: Vom Sichtflug der Pioniere zum internationalen Luftstrassensystem

Benedikt Meyer: Das Schweizerkreuz über dem Nordatlantik

Benedikt Meyer: «Unsere Swissair» – wie eine Fluggesellschaft zum Symbol wurde. Ein Essay

Juri Jaquemet: Die Swissair und ihre Pläne zur Beschaffung von Überschallflugzeugen

Informations de ViaStoria

 

Edition 2011 | 1: Le voyage dans l'histoire des transports

Préface de Johann Mürner, Office fédéral de la culture

Cornel Doswald: Das Entwicklungspotenzial historischer Strassen

Hans-Ulrich Schiedt: Zum Thema des Heftes

Claude Reichel: Les chemins du voyage dans la base de données Viatimages

Daniel L. Vischer: Heinrich Zschokkes Flucht auf dem Floss von 1798

Marion Sauter: Der Hochweg von Attinghausen – Auf den Spuren einer historischen Passage

Hans Peter Kistler, Christian Salis: Auf den Spuren einer epochalen Verkehrsvision: Der Kanal von Entreroches

Christoph Schindler: Ancienne province du Duché de Savoie, les trois territoires du Chablais se réunissent à nouveau par leurs itinéraires culturels

Guy Schneider, Werner Paul Meyer: Kulturwege Schweiz als Chance für den Himalaya

Neues von Kulturwege Schweiz

 

Edition 2010 | 2: Points clés de l'histoire du trafic

Préface de Hans-Peter Hadorn, Directeur Ports Rhénans Suisses
Hans-Ulrich Schiedt:
Schlüsselstellen der Verkehrsgeschichte – eine Annäherung      
Klaus Aerni: Wegspuren an der Grimsel
Paul Caminada: Zeugen dreier Epochen des Brückenbaus in der Surselva
Hans-Ulrich Suter: Olten – Schlüsselstelle des schweizerischen Eisenbahnnetzes
Cornel Doswald, Susanna Maurer: Der Sustenpass – exemplarische alpine Verkehrslandschaft
Reiner Ruppmann: Frankfurt am Main – seit 700 Jahren «Merkurs beliebter Transit-Mittelpunkt»
Andres Betschart: Die Winterthurer Steig – Zürichs Schlüssel zum Bodensee
Schlüsselstellen
Förderverein ViaStoria

Literatur und Vorschau

Edition 2010 | 1: Didactique autour du paysage culturel

Préface de Hanspeter Schneider, directeur ViaStoria, et Carlo Schmid-Sutter, président Pro Patria

Rolf Peter Tanner, Annlis von Steiger, Cornel Doswald: Ein neuer Zugang zur Kulturlandschaft für Schulen

Roman Schönauer: Das didaktische Engagement der Stiftung Pro Patria

Sechs Schulreisen

Sibylle Maurer Stirnemann: Das didaktische Angebot für Schulen im Verkehrshaus

Sabine Bolliger: Was macht einen guten (Kulturlandschafts-)Reiseführer aus?

Sandro Benedetti: Sentiers à thèmes – enseignement du paysage culturel sur des chemins historiques

Erik Thurnherr: «Schauen Sie nun nach rechts»

Christian Salis: Das Ingenieurtram: Eine Kampagne auf sechs Achsen

Hanspeter Schneider: Das IVS – Grundlage für die Entwicklung der Kulturlandschaft

Hans Peter Kistler: Das Geo-Informationssystem zum Bundesinventar der historischen Verkehrswege der Schweiz IVS (Textkasten)

Neue Literatur

Förderverein ViaStoria: Jahresversammlung und Exkursionen

 

Edition 2009 | 2: Transbordement des marchandises et chaînes logistiques

Préface de Michael Gehrken, Directeur Astag

Hans-Ulrich Schiedt: Logistik: Vom Problem zur Dienstleistung

Textkasten: Die Spedition im Bild

Monika Dommann: Material manövrieren: Eine Begriffsgeschichte der Logistik

Thomas Frey: Die Güterlogistik in der Frühzeit der Bahnen nach 1850 Textkasten: Güterbahnhöfe und Stückgutverkehr – Blüte und Niedergang eines Bahnbetriebszweiges

Kilian T. Elsasser: Der Rangierbahnhof Basel I auf dem Muttenzerfeld Andres Betschart: Der Bodensee: Vom Verkehrsweg zum Verkehrshindernis

Adrian Marti: Transport des marchandises au 21e siècle

 

Edition 2009 | 1: Le véhicule stationné

50 ans Musée suisse des transports

Préface de Hanspeter Schneider, Directeur ViaStoria, et Daniel Suter, Directeur Musée Suisse des Transports

Andres Betschart: Neue Weite und neue Bauten für das Verkehrshaus

Andres Betschart: Ein Theater für die Highlights der nationalen Verkehrsmittelsammlung

This Oberhänsli: Von der Remise zur Grossstadtgarage

Eduard J. Belser: Die Kutschenremise Vischer-Burckhardt

This Oberhänsli: Die Panorama-Garage in Luzern

Claudia Hermann: Lokremisen: Form und Funktion im Wandel der Zeit

Hans-Peter Bärtschi: Die älteste erhaltene Lokomotivremise der Schweiz in Uster

Roland Kallmann: La rade de Genève 1857–2007

Mathias Steinmann: Das Schwimmdock der SGV in Luzern

Rolf Ellwanger: Hangars: «Garagen für die Luftfahrt»

Henry Wydler: Die Luftschiffhalle in Luzern

Kurt Möser: Einparken zwischen Kompetenzlust und Automatisierungsdruck

This Oberhänsli: Parkingmeter

Bettina Gundler: Automobilausstellungen und Showrooms

Bettina Gundler: Showrooms – die permanente Ausstellung

Roland Flückiger-Seiler: Von der mittelalterlichen Herberge zum Motel an der Autobahn

Roland Flückiger-Seiler: Das «Glacier du Rhône» in Gletsch

Andres Betschart: Fahrzeugdesign gegen die Parkraumnot

Andres Betschart: Der Zeit voraus: der «Swiss Tiny»

Hans-Ulrich Schiedt: Autofriedhof – oder am Ende der automobilen Biografien

 

Edition 2008 | 2: Temps, espace, transports

Préface de Werner Nuber, Chef communication des CFF

Hans-Ulrich Schiedt: Reisezeiten im 19. Jahrhundert

Reisezeiten im Wandel

Philipp Flury: Isochronenkarten machen die Beschleunigung des Reisens sichtbar

Karl Kronig: Die Pferdepost erschliesst die Schweizer Alpen

Sandro Benedetti: Les routes carrossables dans le canton du Valais au XIXe siècle

Ueli Haefeli: Der Januskopf der Erreichbarkeit

Peter Niederhäuser: Die habsburgische Reiseherrschaft im Gebiet der heutigen Schweiz

André Kaiser: Kursächsische Postmeilensäulen und Königlich-sächsische Meilensteine

Zeit, Raum und Verkehr im Internet

 

Edition 2008 | 1: Chemins et voies navigables

Préface de Konrad Eberle, Präsident des Verbands Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen (VSSU)
Max Baumann: Fähren- und Brückenmonopole
Anne-Marie Dubler: Reusstal und Reuss als Kommunikations- und Lebensraum
Daniel L. Vischer: Triftholz für die Versorgung von Zürich
Daniel L. Vischer: Treidelpfade an Schweizer Gewässern                
Erich Weber: Der Güterverkehr auf dem Rhein 1750–1850
Eneas Domeniconi: Die Wolfwiler Fähre und die Pilger auf dem Weg nach Rom
This Oberhänsli: Die Instandsetzung des Dampfschiffs «Rigi» im Verkehrshaus
Gilles Forster: Le canal du Rhône au Rhin

Andres Betschart: Der Canal de la Haute-Saône à Montbéliard


Edition 2007 | 2: Transit alpin

Préface de Dr. Max Friedli, Direktor des Bundesamts für Verkehr (BAV)

Klaus Aerni und Andres Betschart: 2000 Jahre Transit: von der Rodfuhr zur NEAT
Fritz Glauser: Die Transit-Infrastrukturen im Hohen Mittelalter  
Reto Furter: Transitverkehr in den Alpen: einige Mengenangaben
Marie-Claude Schöpfer Pfaffen: Das mittelalterliche Wallis im Fokus des transalpinen Fernverkehrs
Andriu Maissen: Mobilität und Freiheit auf mittelalterlichen Strassen
Andres Betschart: Les itinéraires alpins de transit dans l’IVS
Thomas Frey: Schweizer Alpenbahnprojekte 1840 bis 1914

Arnold Berndt: Die Herausforderung des Transitverkehrs heute und morgen

 

Edition 2007 | 1: L'époque des calèches

Préface de Dr. Andres Furger, Historien et auteur de plusieures publications sur les carrosses et les traîneaux de la Suisse
Eduard J. Belser:
Hochblüte und Niedergang der Reisekutschen im 19. Jahrhundert
Hans-Ulrich Schiedt: Postkutschen im Spiegel ihrer Fahrpläne
Markus Jedele: Im Char-à-banc und in der Postkutsche auf den Weissenstein
Sandro Benedetti: La liaison Chamonix-Martigny au temps des diligences
Robert Sallmann: Die Kutschensammlung Robert Sallmann in Amriswil
Sabine Bolliger: Die Postkutsche im Wildwestfilm

Edition 2006 | 2: Construction routière et armée
Préface de Prof. Rudolf Jaun, Professeur d'histoire militaire, Académie militaire à l’ETH de Zurich
Avant-propos du Conseiller fédéral Samuel Schmid
Alfred M. Hirt:
Heer und Strasse im römischen Kaiserreich
Thomas Pauli-Gabi, Jürgen Trumm: Archäologie erleben auf dem Legionärspfad
Hans-Ulrich Schiedt: Strassenbau und Militär in der Schweiz zwischen 1750 und 1850
Sandro Benedetti: Le verrou de Saint-Maurice – un site hautement stratégique
Hans-Ulrich Schiedt: Das Transportwesen der Schweizer Armee im 19. Jahrhundert
Klaus Aerni: Der Bau der Furkastrasse im Wallis 1863–1866
Werner Bätzing: Militärstrassen in den piemontesischen Alpen
Arne Hegland: Von Sarajevo zum Umbrail
Andres Betschart: Die Militärstrasse am Bäzberg – eine Tremola en miniature
Gerhard Wyss: Die militärische Bedeutung von Strassen heute
Frank Rodgers: Inschriften von Strassenbaudetachementen des Zweiten Weltkriegs am Zugerberg

Edition 2006 | 1: Disparus et oubliés?

Préface de Urs Bosshart, Präsident de l'association de soutien à ViaStoria

Sabine Bolliger: Alteisen unter der Treppe –eine Bremse aus der Römerzeit?

Cornel Doswald: Die «Drissgerstross» – eine politische Bauruine

Guy Schneider, Sandro Benedetti: Ertränkt, amputiert –und dennoch schützenswert?

Pierre Zürcher: Die Täuferbrücke am Chasseral – «Pont d’une montagne à l’autre»

Sandro Benedetti: MartignyAoste: une transversale alpine par le col de Menouve

Jonas Steinmann: Trainbase: ein Röntgenapparat für Bahngesellschaften

Werner Neuhaus, Hans-Ulrich Suter: Auch stillgelegte Bahnlinien sind historische Verkehrswege

Giorgio Bellini: Il porto di Cugnasco e Quartino

Eneas Domeniconi: Die Fahrhubelfähre zwischen Belp und Rubigen

Uli Huber: Die Sanierung des Wylertunnels am Sustenpass – eine Entgegnung

 

Edition 2005 | 2: Remise en état et entretien

Préface de Hansruedi Müller, Président de l'union d'entreprises suiesses de construction de routes VESTRA

Sabine Bolliger: Strassenunterhalt in der Antike: Verse und archäologische Befunde

Giorgio Bellini: La manutenzione stradale nella Repubblica Elvetica

Paul Bissegger: Entretien des routes vaudoises durant la première moitié du XIXe siècle

Lukas Meier: Der Ärger der Kantone mit den Gemeinden

Hans-Ulrich Schiedt: Das «Taschenbuch» von Johann Jakob Frey von Knonau

Ruedi Weidmann: Regeln für die Instandsetzung historischer Verkehrswege

Martin Lutz: Trockenmauern: Traditionelle Elemente der Kulturlandschaft

Michael P. Fritz und Andres Betschart: Strassenpflästerungen im Blickfeld

 

Edition 2005 | 1: Voies historiques et agriculture

Préface de Manfred Bötsch, Directeur de l'office fédéral de l'agriculture

Hans-Ulrich Schiedt: Landwirtschaft – ein Transportgewerbe (nicht nur) wider Willen

Pierre Zürcher und Guy Schneider: Die Charrières – vergessene Landwirtschaftswege im Jura

Andres Betschart: Traditionelle Landwirtschaftswege: Vielfalt der Formen und Funktionen

Andriu Maissen: Die agrarhistorische Verkehrsinfrastruktur – vielfältig geschützt und doch stark gefährdet

Andreas Schild: Historische Verkehrswege und Meliorationen: Zusammenarbeit ermöglicht gute Lösungen

Sibylle Meyre und Ueli Stalder: Auf historischen Verkehrswegen die regionalen Spezialitäten entdecken

Andreas Kessler: Das aktuelle Objekt: 75 Jahre Salginatobelbrücke

 

Edition 2004 | 2: Itinéraires culturels

Préface de Judith Renner-Bach, directrice Fédération suisse du tourisme FST

ViaStoria: Verstärkte institutionelle Unterstützung durch die Universität Bern

«Kulturwege Schweiz» – neue Ideen für alte Wege

Martino Froelicher: ViaCook – «The First Conducted Tour of Switzerland» im Jahre 1863

Sabine Bolliger: ViaRomana – Mythos und Realität der Römerstrassen

Guy Schneider: La ViaSalina, une artère vitale de la République de Berne

Arne Hegland: ViaSpluga – das Modellprojekt für «Kulturwege Schweiz»

Hans-Ulrich Schiedt: Das aktuelle Dokument: die Schweizerkarte von Joseph Edmund Woerl

 

Edition 2004 | 1: La route et l'automobile
ViaStoria: Das IVS ist beendet, neue Projekte kommen in Fahrt
Christoph Maria Merki: Der holprige Siegeszug des Automobils in der Schweiz
Hans-Ulrich Schiedt: Der Ausbau der Hauptstrassen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Christian Pfister: Finanzierung des Strassenbaus: Das Karussell kommt in Schwung
Kilian T. Elsasser, Beat Heuberger, This Oberhänsli: Die neue Halle Strassenverkehr im Verkehrshaus der Schweiz

Edition 2003: Ponts

ViaStoria: Neue Ziele nach dem Abschluss des Bundesinventars
Cornel Doswald: Brücken, näher betrachtet
Brücken: Formen, Elemente und Begriffe
Sabine Bolliger: Römische Brücken in der Schweiz
Hans-Ulrich Schiedt: Brückenzölle – nicht nur eine Verkehrsabgabe
Anita Frei: Genève sur Rhône
Jocelyn Bottinelli: Die Brücke als Kulturgut ou la culture comme pont
Pro Patria:Sammlung 2003 für historische Brücken
Klaus Aerni: Die Steinbrücken von Ulrich Ruffiner im Wallis
Guy Schneider, Martino Froelicher: Holzbrücken: Vom Symbol der Rückständigkeit zum geschätzten Kulturgut
Albert Hahling: Eisen- und Stahlbrücken: Wertvolle Zeugen des Industriezeitalters
Kurt Suter: Beton: Ein Werkstoff eröffnet der Bautechnik neue Wege
Eugen Brühwiler, Markus Wyss: Betonbrücken: Denkmalobjekte im 40-Tonnen-Verkehr

Edition 2002: Chaussées
Andres Betschart: Unterwegs zum modernen Verkehrsnetz
Anita Frei: Le bon état d’un royaume se mesure à la qualité de ses routes
Giorgio Bellini: Pionieri del rinnovamento stradale in Svizzera
Ruedi Bösch: Im 18. Jahrhundert setzte Bern neue Massstäbe im Strassenbau
Klaus Aerni: William Brockedon: Ein Engländer sucht die Spuren Hannibals
Andres Betschart: Der Sustenpass – eine verkehrsgeschichtliche Erlebnislandschaft
Hans-Ulrich Schiedt: Die Alpenstrassenfrage oder «Die prinzipielle Figur des Kreuzes»
Gion Caprez: Bahn und Strasse: Aspekte einer interessanten Wechselbeziehung
Hanspeter Schneider, Arne Hegland: Wichtige Zeugen der Verkehrsgeschichte geraten unter Druck
Hans-Ulrich Schiedt: Ein Blick über das Inventar hinaus: Die Forschungsstelle des IVS
Guy Schneider: Mythos Karrgeleise
Das IVS ist auf Kurs
 

top