<
 

ViaStoria-Publikationen

Kulturlandschaftsfüher

Band 1: Safiental

Das Safiental im Kanton Graubünden zwischen Vorder- und Hinterrheintal ist trotz seiner landschaftlichen Reize kaum bekannt. Lange Zeit war es nur über hohe Pässe und auf beschwerlichen Fuss- und Saumpfaden erreichbar. Erst seit 1885 erschliesst eine Fahrstrasse das Safiental. Die Abgeschiedenheit prägte die Landschaft und trug dazu bei, dass die alten Verkehrswege und traditionellen Siedlungsformen länger erhalten blieben als anderswo. Noch heute sind die Spuren der Walser Kultur und Viehwirtschaft im Safiental allgegenwärtig: Bauernhäuser, Scheunen, Ställe und Alphütten präsentieren sich als attraktive Streusiedlungen, verbunden durch eine Vielzahl von Fuss- und Wanderwegen. Im Kulturlandschaftsführer werden die landschaftlichen und verkehrshistorischen Besonderheiten des Tals gezeigt. Die Beiträge werden ergänzt mit praktischen Hinweisen und Wandervorschlägen für Tagesausflüge und für eine viertägige Wanderung entlang des Walserwegs Safiental von Versam bis nach Splügen.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte mit Beiträgen von: Erika Flückiger Strebel, Peter Luder, Peter Mattli, Lukas Ott © 2013, 128 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden, alle Seiten vierfarbig. ISBN 978-3-906033-86-0

CHF 39.– | € 30.– | CHF 29.–

 

Bestellung

 

Die Schweiz besitzt einzigartige Kulturlandschaften. Die Reihe «Kulturlandschaftsführer» von ViaStoria gewährt vertiefte Einblicke in die Vielfalt der Kulturlandschaften, legt ihre Geschichte frei und lädt dazu ein, sie zu erkunden. Kulturlandschaftsführer mischen wissenschaftlich fundierte Erläuterungen mit praktischen Reisetipps. Das ermöglicht Leserinnen und Lesern, die jeweilige Region genussvoll im Geiste zu entdecken oder informiert in der Realität zu bereisen.

 

Die roten Preise gelten für Mitglieder des Fördervereins ViaStoria.

 

 

Band 2: Leuk und Umgebung

Leuk ist ein faszinierendes Städtchen im Herzen des Wallis mit einem pulsierenden kulturellen Leben. Und auch die Na- tur ruht hier nie. Vom mittelalterlichen Schloss gleitet der Blick über die wilde Rhone, den mysteriösen Pfynwald oder auf den Illgraben mit seinem immensen Felsenkessel – dieses Panorama hat schon manche Literaten inspiriert. Drei Wanderungen, die grösstenteils historischen Wegen fol- gen, führen durch das Natur- und Kulturerbe der Region Leuk. Jede Wanderung beleuchtet einen regionaltypischen Aspekt der Kulturgeschichte.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte mit Beiträgen von: Sylvie Rüttimann, Carlo Schmidt, Alessandra Antonini, Herbert Mathieu, Guy Schneider, Roni Vonmoos © 2013, 144 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden, alle Seiten vierfarbig. ISBN 978-3-906033-85-3

CHF 39.– | EUR 30.– € 30.– | CHF 29.–

 

Bestellung