ViaStoria-Publikationen

Bulletin IVS

 

Die meisten Ausgaben des «Bulletins IVS» sind noch erhältlich. Bitte bestellen Sie sie mit dem Bestellformular und geben Sie dort im Feld «Kommentar» an, welche Ausgaben Sie wünschen.

Die Ausgabe 1990 | 2 (Römerstrassen) ist vergriffen.

 

 

Zurück zur vorherigen Seite

Inhaltsverzeichnis «Wege und Geschichte» seit 2002

«Bulletin IVS»: Inhalt 1988–1999

Ausgabe 1999 | 2: Tag des offenen Denkmals
Hanspeter Schneider, Klaus Aerni: ASTRA als neuer IVS-Auftraggeber
Gabrielle Boller: Der Tag des offenen Denkmals und die NIKE
Hans-Peter Bärtschi: SGTI
Objekte 1999:
Hanspeter Schneider: Burgdorf – Verkehrsgeschichte vor Ort
Heinz E. Herzig: Verkehrsentwicklung im Raume Kirchberg, Rüdtligen-Alchenflüh
Hansruedi Mösching: Saumpfad und Fahrstrasse an der Grimsel
Jean-Pierre Dewarrat: Les ponts de Montbovon
Fredi Bieri, Hans Schüpbach: Wegpflästerung wirft Fragen auf (Sodbach-Heitenried/FR)
Yves Bischofberger: Balade cycliste sur les voies historiques de Puplinge et de Presinge
Arne Hegland: Unterwegs auf Bündner Kunststrassen
Martino Froelicher: Der Weggiser Rigiweg
Andriu Maissen: Der «Chappeliweg» von Weesen nach Amden
Christine Doerfel: Rigi – Modeberg Europas
Ruedi Bösch: Der steile Aufstieg von Touristen und Kuristen (Weissenstein/SO)
Ruedi Bösch: über römische und andere Strassen (Oberer Hauenstein/SO)
Markus Stromer, Thomas Specker: Brückenlandschaft Eschenz-Stein a. Rh.
Massimo Colombo: Tra vie storiche e monumenti della bassa Leventina
Guy Schneider: Les chemins à rainures de Vuiteboeuf
Cornel Doswald: Rorbas und Freienstein
Emil Amacher, Anita Frei, Hans Schüpbach: Exkursionen ohne direkten IVS-Einbezug (UR, NE, OW, TI)
Klaus Aerni: Stiftung Simplon – Passwege und Museen; Jahresbericht 1998/99
 
Ausgabe 1999 | 1: Kommunikationswesen, Post
Hans Schüpbach: Man muss halt (nicht) miteinander reden! Entwicklungen in der Geschichte der Kommunikation
Heinz E. Herzig: Die Gründung des «Cursus publicus» unter Augustus. Ausbau und Betrieb im Gebiet der heutigen Schweiz
Thomas Klöti: Postverkehr. Am Beispiel des bernischen Postwesens im 17. und 18. Jh.
Ernst Schlunegger: Philatelistische Wegmarkierungen in der Schweiz
Hans Schüpbach: «Kommunikation» und Literatur
Christine Doerfel, Eneas Domeniconi, Klaus Aerni, Hans Schüpbach: Historische Wege als Postverbindungen
Felix K. Kromer: «go.w@lk.ch» – Drehscheibe für Tourismusdaten
Karl Kronig: 150 Jahre schweizerische Post. Sonderausstellung und Buchpublikation
Hans-Uli Feldmann: Die «Erste Post & Dampfschifffahrt Reise Carte der Schweiz» von 1844


Listenanfang


Ausgabe 1998 | 2: Zollwesen
Klaus Aerni: Zoll und Strassenunterhalt am Beispiel der Pässe Grimsel, Gries, Furka und Nufenen im 18. Jh.
Hans-Ulrich Schiedt: Zölle der Frühneuzeit im Kanton Zug
Martino Froelicher: Von Zöllen und Zollnern. Am Bsp. der luzernischen Grenzzollstelle Ufhusen
Ruedi Bösch: Saufende Zöllner und fluchende Schiffer. Unterwegs auf der Aare zwischen Solothurn und Olten
Massimo Colombo: Il Passo San Jorio: un confine tra legalità e illegalità
Hans Schüpbach: Zoll und Schmuggel für den Tourismus entdeckt
Rolf Schad: Schweizer Zoll. Entwicklung in neuerer Zeit bis in die Gegenwart

Ausgabe 1998 | 1: 1798 – 1848 – 1998
David Streiff: 1998: Ein Jahr zum Feiern und zum Nachdenken
Edwin Beeler, Louis Naef: Grenzgänge. Eine filmische Recherche zum Sonderbundskrieg 1847
Jürg Rettenmund-Grädel: Auf alten Grenzen über eigene Grenzen nachdenken. Eröffnung des Grenzpfades Napfbergland
Anita Frei: Les pavés de Genève sur la route du Simplon. Le département du Léman (1798–1813)
Christine Doerfel: Auf Suworows Spuren im Kanton Schwyz. Zwei Alpenpässe im Rampenlicht der Geschichte
Fredi Bieri: Der «Franzosenweg». Von der Schwierigkeit, den Namen eines rätselhaften Weges zu erklären und wie einem dabei der Volksmund in die Quere kommen kann


Listenanfang

Ausgabe 1997 | 2: Historische Wege in der Literatur
André Schnyder: Sänger und Ritter unterwegs. Zu Weg und Strasse in der hochmittelalterlichen deutschen Literatur
Rose-Claire Schüle: Les chemins des morts. Anciens chemins dans les contes et récits légendaires
Hansruedi Mösching: Ausflug über den Rawil von Lenk nach Sitten. Aus dem Berner Taschenbuch 1855: Ausflug ans eidgenössische Musikfest im Juli 1854. Von Franz Lauterburg. V.D.M., Pfarrer in Lenk.
Hansjürg Gredig-Steinmann: Von wackligen Stegen und hohen Gefühlen. Reiseschriftsteller in der Viamala, am Crap Sés und am Bergünerstein
Hans Schüpbach: Plan und Erzeugnis einer neuen Welt. Der Untergang des Grimselhospizes in zwei Romanen des 20. Jahrhunderts
Willi Meyer: Strassen und Wege bei Goethe
Jean-Pierre Dewarrat: Le plein des sens. «A pied du Rhône à la Maggia», un récit de Corinna Bille
Hans Schüpbach: IVS-Mitarbeiter als Romanfiguren. Ausschnitt aus Walter Kauers Roman «Gastlosen»

Ausgabe 1997 | 1: «IVS-Festschrift» für Klaus Aerni
Willi Meyer: Gefährdung, Schutz und Nutzung historischer Wege
Hansruedi Mösching: Unbekannte Allmende
Eneas Domeniconi: Die alte Aare setzte den Termin
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Un ancien chemin disparu?
Ruedi Bösch: Von der Strasse in den Garten zurück
Cornel Doswald: «Viae Publicae» und «Hochstrassen»
Hansjürg Gredig: Armon Planta und das IVS
Werner Vogel: Rücksicht auf eine Stadt
Fredi Bieri:
Landschaftsansichten
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IVS ohne Textbeitrag
Heinz Rohner: Datenverarbeitung im IVS
Christine Doerfel: Unbekannte Steinbogenbrücke
Frank Rodgers, Hans-Ulrich Schiedt: Hohlwegsystem im Breitholz
Thomas Specker: GIS – eine Utopie?
Anita Frei: Chemins vers l’histoire
Hans Schüpbach: «… den Häusern der Grossräte nach»
Massimo Colombo, Arne Hegland: Die «Via Vandelli»
Martino Froelicher: Anton Weingartner
 

Listenanfang


Ausgabe 1996 | 2: Naturnahe Wegoberflächen
Willi Meyer: Kies oder Asphalt? Studie des BUWAL liefert neue Anhaltspunkte
Joseph Rohrer: Verbot der Teerung einer Naturstrasse
Christian Ledermann: Modell für die Zukunft? Fortschrittliche Praxis beim Unterhalt von Berghofzufahrten
Anton Stübi: Güterstrassenausbau und -unterhalt. Aus der Sicht des Ingenieurs und der betroffenen Bauern
Michael Kaufmann: Teuer und im alten Trott. Meliorationen und Wegebau
Werner Schüpbach: Früheres Wissen zurückgewinnen! Ursachen der Zerstörung von Kiesstrassen und Vorschläge für Gegenmassnahmen

Ausgabe 1996 | 1: Orts- und Flurnamen
Peter Glatthard: Orts- und Flurnamenforschung
Brigitte Beyer: Römerstrassen und Leprosenhäuser. Aussagen durch Flurnamen, Beispiele aus dem Rheinland
Massimo Colombo: Toponimi e vie di comunicazione: Un caso particolare in valle Riviera
Eneas Domeniconi: Über die Wasserfalle – eine Wanderung durch Flurnamen und deren Geschichten
Martino Froelicher: Pfaffnauer Namenbuch und IVS. Auswertung der Namenforschung im Luzerner Hinterland für die Belange des IVS
Max Josef Heller: Altweg-Verzweigungen: Gabelungsorte
Klaus Aerni: Jahresbericht «Stiftung Simplon»


Listenanfang


Ausgabe 1995 | 2: Industriearchäologie
Hans-Peter Bärtschi: Industriearchäologie in der Schweiz
Albert Hahling: Salz(-Wasser)strassen und Salzwege
Industriedenkmäler im IVS
Hans Schüpbach: Industriepfad Lorze eröffnet
Cornel Doswald: «Erzwege»-Eisenerztransport in der vorindustriellen Schweiz
Hans-Ulrich Suter: Stillgelegte Eisenbahnlinien
Thomas Bitterli: Der Kalkofen – ein Wegbegleiter für die Wegforschung
Hans-Ulrich Schiedt: Fabrikwege im Kanton Glarus. Ein pulsierender, gefährdeter «Lehrpfad»
Albert Hahling: Technikgeschichtliche Zeugen in der Schweiz.

Ausgabe 1995 | 1 Datierungsfragen VERGRIFFEN
Heinz Herzig: Antikes Zeitverständnis und moderne Datierungsprobleme
Arne Hegland: Datierungen anhand alter Karten
Ruedi Bösch: «Bäumige» Wege? Bäume als Datierunghilfe
Giorgio Bellini: Problemi della trasversale alpina nel 14. secolo
Guy Schneider, Werner, Vogel: Karrgeleise: Der Versuch, die Geleiselandschaft von Vuiteboeuf/Ste-Croix (VD) zeitlich einzuordnen
Urs Niffeler: IVS und Archäologie - auf der Suche nach Synergien
Thomas Specker: «Schnitz und Drunder». Relative Datierungen leicht abstrakt betrachtet
Klaus Aerni: Das Beispiel Gemmi. Zur Datierung von Trockenmauern
Eneas Domeniconi: Ein Wegkreuz von 1638 gibt Rätsel auf
 

Listenanfang


Ausgabe 1994 | 3: IVS Dokumentationen/Umsetzung
Heinrich Hafner: IVS Dokumentation 1146 Lyss
Hansruedi Mösching, Hans von Rütte: IVS Dokumentation 1228 Lauterbrunnen
Martino Froelicher, Hans-Ulrich Schiedt: IVS Dokumentation 1110 Hitzkirch
Hansjürg Gredig, Arne Hegland, Jürg Simonett: IVS Dokumentation 1215 Thusis
Das IVS im Überblick
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Documentation IVS 1184 Payerne
Giorgio Bellini, Massimo Colombo: Documentazione IVS 1272 Biasca
Heinrich Hafner, Hans Schüpbach: Historische Wege als ökologische Ausgleichsflächen
Hanspeter Schneider, Hans Schüpbach: Jakobswege durch die Schweiz
Hans Schüpbach: Neue Wege zur Landschaftspflege
Schoggitalerobjekte 1993
Klaus Aerni: Jahresbericht Stiftung Simplon

Ausgabe 1994 | 2: Zeit zum Umdenken
Hanspeter Schneider: Wege zum Umdenken. Die IVS-Inventarkarte als wichtige Grundlage
Fredi Bieri: ökologischer Ausgleich durch Direktzahlungen
Jörg Amsler: Moderne Meliorationen
Werner Vogel (Zeichnung): Möglichkeiten zur Revitalisierung der Kulturlandschaft
Fredy Nipkow, Max Fuchs: Walderschliessung in Schwyz – Kollision mit historischen Wegen?
Peter Stirnimann: Moderner Strassenbau und historische Wege
Ruedi Mosimann: Die Emme wieder ins Gleichgewicht bringen
Hans Schüpbach: Docendo discimus – beim Lehren lernen wir. über das Umdenken bei der Ausbildung von Lehrlingen

Ausgabe 1994 | 1: Wegbegleiter
Roland Flückiger: «Wegbegleiter». Bindeglied zwischen Verkehrs- und Kunstgeschichte
Martino Froelicher: Die Aufnahme sakraler Wegbegleiter ins IVS
Friedrich Frey: Gedichte als «spirituelle» Wegbegleiter
Christine Doerfel: «Gruebis». Eine besondere Art von Wegbegleitern
Werner Vogel, Hans Schüpbach: IVS-Wegbegleiter im Überblick
Urs Müller: Von Trägern und Säumern. Zur Funktion von Wegbegleitern im Transportwesen
Hansjürg Gredig: Auf Säumerspuren über den Scalettapass. Wandervorschlag
Wolfgang Stöhr: Zeugen der Verkehrsgeschichte Sachsens
 

Listenanfang


Ausgabe 1993 | 2: Schoggitaler 1993: vier IVS-Objekte
Hans Gattiker: Der Schweizer Heimatschutz (SHS) und das IVS
Stefan Hartmann: Goldene Taler sichern der Nachwelt eine intakte Landschaft
Arne Hegland: Splügen – vom Saumpfad zur Kunststrasse
Hans Schüpbach, Werner Vogel: Würfelspiel zum Taler 1993
Hansruedi Mösching, Hans von Rütte: Der Saumweg über die Grimsel
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: Le vieux pont d’Allières
Giorgio Bellini: La strada cantonale nella gola del Piottino

Ausgabe 1993 | 1: «Vergessene» Wege VERGRIFFEN
Hans-Ulrich Schiedt: Das ländliche Wegnetz
Andres Loepfe: Vergessene Walderschliessung. Relikte von Holzwegen verschiedensten Alters im Sarner Hohwald
Hans Schüpbach: Flösserei im oberen Emmental
Heinz Horat: Die Glaserei im Flühli. Industriepfad im Waldemmental
Roland Flückiger: Tourismusanlagen. Vergessene Verkehrswege aus der Zeit der Belle Epoque
Guy Schneider: Wege in bewegter Natur
Eneas Domeniconi: Vergessene Wege im Seeland. Von Fähren, Furten und Stegen im Gebiet der alten Zihl und Aare
Hans Schüpbach: Hochwachten. Ein vergessenes Netz von Kommunikationswegen


Listenanfang


Ausgabe 1992 | 2: Integration historischer Verkehrswege

in die Planungsinstrumente
Robert Munz: Rechtsgrundlagen für den Schutz historischer Verkehrswege
Heinrich Hafner: Der Brand im Staatsarchiv. Gedanken eines Planers zum Stellenwert der historischen Kulturlandschaft und zur Rolle des IVS in der Ortsplanung
Arne Hegland: Von lokalen zu regionalen und überregionalen Wegen im Bergell und Avers. Wandervorschlag
Hansrudolf Mösching: Aussergewöhnliche Wegbauten im lokalen Bereich
Fredi Bieri: Einbezug des IVS bei Ortsplanungen. Wegleitung
Jean-Pierre Dewarrat: Intégration des objets dans un plan d’aménagement communal. L’exemple fribourgeois des PAL
Hanspeter Schneider: Die Rolle der kantonalen Behörden beim Vollzug

Ausgabe 1992 | 1: Pilgerwege und Pilgerwesen
Ursula Ganz-Blättler: Wege zum Heil, Wege der Selbsterfahrung: Pilger und Pilgerfahrten gestern und heute
Hanspeter Schneider: Das Projekt «Jakobswege durch die Schweiz»
Guy Schneider, Reto D. Jenny: Per Fahrrad dem Jakobsweg auf der Spur. Streiflichter einer Reise nach Santiago
Annegret Diethelm, Attilio d’Andrea: Von der Reise ans Ende der Welt zum Gehen an Ort – Pilgerwege in der Schweiz
Joseph Theubet: Les Amis du Chemin de St. Jacques, association helvétique
Hans Schüpbach: Sanierungsbestrebungen an Pilgerwegen
 

Listenanfang


Ausgabe 1991 | 2: Hisorische Wege und Tourismus
Roland Flückiger: Streiflichter zur Entwicklung des Tourismus in der Schweiz
Hans von Rütte, Hansruedi Mösching: Die Bedeutung der Tourismuswege als historische Verkehrswege
Giorgio Bellini: Sulle strade del Generoso. Proposta d’escursione
Elisabeth Kaufmann: Tourismusland Schweiz – gestern und heute. Aktiv-Ferien im Trend
Martine Ernst: Die Schweiz – ein Transitabenteuer in allen Epochen. «Wege zur Schweiz» – ein Projekt der SVZ
Schweizer Wanderwege, BUWAL, IVS: Markierung historischer Verkehrswege

Ausgabe 1991 | 1: Zur 700-Jahr-Feier
Erich Kessler: Das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN)
Gian-Willi Vonesch: Von Samothrake nach… Bern. NIKE – Eine Institution im Dienste der Kulturgüter-Erhaltung
Emil Amacher: Erlebnispfad Raumplanung. Wandervorschlag
Nott Caviezel: Auf Erfolgskurs? 111 Jahre GSK
Hanspeter Schneider: Vollzugsnotstand im Natur- und Heimatschutz
Sibylle Heusser: Das Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz (ISOS)


Listenanfang


Ausgabe 1990 | 2: Römerstrassen VERGRIFFEN
Heinz Herzig: Römerstrassen in der Diskussion
Urs A. Müller, Guy Schneider: Zur Problematik der Datierung von Karrgeleisen am Beispiel von Hofstetten-Flüh (SO)
Jean-Pierre Dewarrat, Laurence Margairaz: De Vevey à Oron: flânerie le long de la voie romaine. Proposition de randonné
Eric Vion: Routes romaines et Etraz: Mythes et réalités

Ausgabe 1990 | 1: Methodik IVS (ganzes Heft dreisprachig)
Hanspeter Schneider: Das Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz (IVS)
Heinrich Hafner, Roland Flückiger: Methodische Grundlagen aus dem Geländebereich
Urs A. Müller: Methodisches Vorgehen im Bereich Geschichte
Ausschnitt aus einer Inventarkarte
Hanspeter Schneider: IVS-Dokumentation
Exemplarischer Auszug aus einer IVS-Dokumentation
 

Listenanfang


Ausgabe 1989 | 1: Kuriositäten
Jean-Pierre Dewarrat: Le plan partiel de la frontière entre Sedeilles (VD) et Chatonnaye (FR) en 1717
Rudolf Bösch, Werner Vogel: Ein Wegdokument von 1762. Geländebefund als Spiegel eines historischen Planes
Rolf Tanner: Über den Buchsiterberg. Wandervorschlag
Urs A. Müller: Vom Dreihufer zum Hufbeschlag. Aus der Geschichte der Spezialisierung unserer Equiden
Hansrudolf Mösching: Rätselhaftes am Gleckstein. Weggeschichte am Wetterhorn

Ausgabe 1988 | 1: Historische Wege und Ökologie
Reto D. Jenny: Der ökologische Ausgleich – Anstoss für eine Neuorientierung des Landschaftsschutzes zur aktiven Landschaftsgestaltung
Fredi Bieri: Historische Verkehrswege – Vielfalt in der Wüste der Monokulturen
Hansruedi Mösching: Leissigen–Krattigen–Aeschi–Mülenen. Wandervorschlag
Klaus Anderegg: Ecomuseum am Simplon
Thomas Schweizer: Arbeitslose wirken beim IVS mit – Bilanz nach drei Einsatzprogrammen


Listenanfang